Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bearbeitung während des gesamten Bewerbungsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Die VR Bank Südpfalz eG, Waffenstraße 15, 76829 Landau, ist die verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne. Es gilt deutsches Datenschutzrecht.

Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch. Indem Sie bei Ihrem Bewerberformular im Anschluss ein Häkchen bei der Zustimmung zur Datenschutzerklärung setzen, erklären Sie sich mit der hier dargestellten Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen einverstanden.

Sollten Sie der vorgenannten Datenschutzerklärung nicht zustimmen, so ist es leider nicht möglich, dass Sie sich über diese Karriereseite elektronisch bei uns bewerben.

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Sollten Sie Fragen oder Anregungen in Bezug auf den Datenschutz oder die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, so steht Ihnen unser Beauftragter für den Datenschutz gern zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an datenschutz@vrbank-suedpfalz.de, Tel.-Nr. 06341 5560-0, Waffenstraße 15, 76829 Landau.

Personenbezogene Daten und Zweckbindung

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO). Hierbei handelt es sich um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die Sie uns im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu Verfügung stellen:

  • Personenstammdaten (z.B. Bewerbername, Adresse, Geburtsdatum)
  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, E-Mail)
  • Daten des Bewerberlebenslaufes (z.B. Berufslaufbahn, Nebentätigkeiten, Freizeitaktivitäten)
  • Ergebnisse von Auswahlverfahren (z.B. Tests, Interviews)
  • Prozessdaten (z.B. Status, Termine)

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerbungsabwicklung elektronisch gespeichert und genutzt.

Rechtliche Grundlage

Die Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO rechtmäßig, da Sie vor Abschluss der Bewerbung Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt haben.

Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung

Sie erklären sich damit einverstanden, dass während des Bewerbungsprozesses Mitarbeiter/innen des Personalbereichs, des jeweiligen Fachbereichs und des zuständigen Gremiums (Betriebsrat, ggf. Schwerbehindertenvertretung) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Ihre Daten werden ausschließlich von einem eingegrenzten Benutzerkreis verwendet. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder durch uns beauftragte Personen an Dritte weitergegeben, außer wir sind zur Weitergabe aufgrund zwingender gesetzlicher Regelungen verpflichtet (z. B. an staatliche Einrichtungen).

Auftragsdatenverarbeitung

Aufgrund einer gesonderten Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden Ihre personenbezogenen Daten von der Firma

  • PERAS GmbH, Zur Gießerei 18, 76227 Karlsruhe

im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben in unserem Auftrag erhoben, verarbeitet und genutzt. Hiermit ist jedoch keine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne verbunden.
Wir bleiben Ihnen gegenüber datenschutzrechtlich verantwortlich.

Aufbewahrung und Löschung der Daten

Es gelten die allgemeinen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Löschfristen. Wir löschen Ihre Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen nach Abschluss des jeweiligen Stellenbesetzungsverfahrens.

Ein Zugriff und eine Verwendung Ihrer persönlichen Daten seitens unseres Unternehmens ist dann nicht mehr möglich.

Datenübermittlung in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht, Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jederzeit durch Mitteilung an den Empfänger zu aktualisieren oder die Löschung zu verlangen. Sie können selbst bestimmen, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben, die wir für das Bewerbungsverfahren benötigen. Nicht mit einem * gekennzeichnete Felder können von Ihnen freiwillig ausgefüllt werden. Für alle Inhalte Ihrer Onlinebewerbung, wie z. B. Fotos, sind Sie selbst verantwortlich und müssen eigenverantwortlich auf die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie z. B. Marken-, Urheber-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter, achten.

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Sie sind jederzeit berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich im Falle eines Widerrufs an unseren Datenschutzbeauftragten unter
datenschutz@vrbank-suedpfalz.de.

Pflicht zur Datenbereitstellung

Sofern Sie uns die im vorherigen Kapitel beschriebenen Pflichtangaben nicht zur Verfügung stellen, so ist es leider nicht möglich, dass Sie sich über diese Karriereseite elektronisch bei uns bewerben.

Talent Pool

Sollte Ihnen zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung keine geeignete Stelle angeboten werden können, besteht die Möglichkeit, die von ihnen im gesamten Bewerbungsverfahren angegebenen/ übermittelten Daten auch nach Abschluss im Talentpool erhoben, verarbeitet und genutzt werden können. Dies geschieht zur Kontaktaufnahme für berufliche Zwecke und zur möglichen Berücksichtigung bei einer späteren Stellenvergabe. Dieser Nutzung stimmen Sie gesondert zu.

Sicherheit

Datenschutz und Datensicherheit haben für uns oberste Priorität. Daher setzen wir verschiedene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten im genannten Rahmen werden diese Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um stets die ausreichende Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Die Maßnahmen passen wir laufend an die technische Entwicklung an, um größtmögliche Sicherheit auch in Zukunft gewährleisten zu können.

Einsatz von Cookies Im Rahmen Ihrer Onlinebewerbung werden Cookies eingesetzt. Durch den Einsatz dieser Cookies werden weder persönliche Daten gespeichert noch solche mit Ihren persönlichen Nutzerdaten verbunden. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren PC verschickt und dort meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Sie werden nicht Bestandteil Ihres Systems und können auch keinen Schaden anrichten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Hinweise zur Teilnahme am Gewinnspiel

Geltung

Diese Teilnahmebedingungen bilden die ausschließliche Vertragsgrundlage zwischen der VR Bank Südpfalz eG und Ihnen als Teilnehmer des „KOMM EINFACH“ VIP-Gewinnspiels.

Durch Ihre Teilnahme am Gewinnspiel erkennen Sie diese Teilnahmebedingungen als rechtsverbindlich an.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen kann jede natürliche Person, die älter als 18 Jahre alt ist. Mit der Aktivierung des entsprechenden Kästchens bestätigen Sie, dass Ihr Alter am 29.06.2019 mindestens 18 Jahre ist. Die Teilnahme ist auf eine Teilnahme pro Person beschränkt. Dieses Gewinnspiel richtet sich ausschließlich an Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland.

Teilnahmezeitraum

Die Teilnahme kann im Zeitraum vom 01.02.2019 bis 12.05.2019 erfolgen. Beide Tage sind von 00:00:00 Uhr bis 23:59:59 Uhr inbegriffen.

Wie kann man teilnehmen?

Die Teilnahme erfolgt auf der Webseite www.komm-einfach.de/vip. Um am Gewinnspiel teilzunehmen beantworten Sie im ersten von drei Schritten die 3 Gewinnfragen. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kontaktdaten an, damit wir Sie im Fall des Gewinns identifizieren und kontaktieren können. Im dritten und letzten Schritt übermitteln Sie diese Daten an uns, damit wir den Gewinner ermitteln können.

Wie funktioniert das Gewinnspiel?

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel und auch die Gewinnchancen sind unabhängig von einer Beratung bzw. Leistung der VR Bank Südpfalz.

Aus allen Teilnehmern, die die drei Gewinnspielfragen korrekt beantworten, wird ein Gewinner ermittelt. Die Teilnahme muss dabei fristgerecht eingegangen sein. Vor- und Nachname des Gewinners werden auf der Gewinnspiel-Seite online bekanntgegeben.

Der Gewinner wird am 14.05.2019 bekanntgegeben.

Was gibt es zu gewinnen?

Der Gewinn sind 4 VIP-Tickets für La Fiesta am 29.06.2019 in Landau i.d. Pfalz. Mehr Infos zu La Fiesta finden Sie hier.
Der Gewinn kann nicht (in bar) ausgezahlt werden.

Wie wird der Gewinner benachrichtigt?

Der Gewinner wird auf einem der angegebenen Kontaktwege kontaktiert. Die Übergabe des Gewinns erfolgt persönlich in Räumlichkeiten der VR Bank Südpfalz.

Wer ist Veranstalter des Gewinnspiels?

Veranstalter des Gewinnspiels ist die VR Bank Südpfalz eG. Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Impressum.

Teilnahmeausschlüsse

Ausgeschlossen sind Mitarbeiter unseres Unternehmens. Außerdem sind minderjährige Personen von der Teilnahme ausgeschlossen.

Ausgeschlossen sind Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulationen Vorteile verschaffen. In diesen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden.

Hinweise zum Datenschutz / Einwilligung

Mit der Teilnahme willigen Sie ein, dass die erfassten Daten (Antworten auf Gewinnspielfragen und Kontaktdaten) an uns übermittelt werden. Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Ermittlung des Gewinners verwendet. Sobald das Gewinnspiel inklusive Gewinnausschüttung und aller damit in Zusammenhang stehender Prozesse abgeschlossen ist werden alle Daten dauerhaft gelöscht.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die VR Bank Südpfalz eG behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt aus wichtigem Grund abzubrechen oder zu beenden. Ein wichtiger Grund für den Abbruch des Gewinnspiels liegt z. B. vor, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in Hard- und/oder Software) oder aus anderweitigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

Haftung

Alle Angaben seitens der VR Bank Südpfalz eG erfolgen ohne Gewähr. Die VR Bank Südpfalz eG übernimmt keine Haftung für eventuelle Mängel der jeweiligen Gewinne.

Zudem übernimmt die VR Bank Südpfalz keine Haftung für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störung der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Lösung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme am Gewinn entstehen können, sofern diese nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt worden sind und soweit die vorstehende Haftungsbeschränkung gesetzlich zulässig ist.

WordPress

Mobile Theme

Data Used: A visitor’s preference on viewing the mobile version of a site.

Activity Tracked: A cookie (akm_mobile) is stored for 3.5 days to remember whether or not a visitor of the site wishes to view its mobile version. Learn more about this cookie.

Protect

Data Used: In order to check login activity and potentially block fraudulent attempts, the following information is used: attempting user’s IP address, attempting user’s email address/username (i.e. according to the value they were attempting to use during the login process), and all IP-related HTTP headers attached to the attempting user.

Activity Tracked: Failed login attempts (these include IP address and user agent). We also set a cookie (jpp_math_pass) for 1 day to remember if/when a user has successfully completed a math captcha to prove that they’re a real human. Learn more about this cookie.

Data Synced (?): Failed login attempts, which contain the user’s IP address, attempted username or email address, and user agent information.